Der schwäbische Botschafter

Viele Schwaben sind offen, kreativ, gesellig und witzig, geistreich, nachdenklich, hilfsbereit, kritisch und bereit für gute Leistungen ordentlich zu bezahlen.
Viel zu lange wurden all diese Qualitäten in geradezu schamhafter Bescheidenheit verschwiegen. Der schwäbische Botschafter ist beauftragt, das geheimnisvolle Image der Schwaben ins richtige Licht zu rücken. Mit schwäbisch-internationalem Entertainment, Witz, Tiefgang und Sendungsbewusstsein, gehüllt in warmen Bariton, erzählt und singt sich Wolfgang Seljé in die Herzen seines Publikums. Dabei innerviert er alterierend Lachmuskeln und Geist.

Charismatisch und authentisch berührt und begeistert er mit englischen und schwäbischen Sinatra Songs. Diese garniert er mit schwäbisch-internationalen „GOODsla“, das sind weltberühmte Melodien, zu denen er skurrile Geschichten und teilweise ganz erstaunliche „Song-Verhörer“ präsentiert.

Dabei sind angeborene Schwäbisch-Kenntnisse hilfreich, aber nicht wirklich notwendig. Lobeshymnen Hessischen, Kölschen und Bremer Ursprungs belegen die inhaltliche Qualität Seljé´schen Schaffens.